AQUALOOP Membranstation und Steuerung

908,40 

inklusive MwSt. und Versandkosten

5 vorrätig

Beschreibung

Kurzübersicht

Membranstation

  • bestückbar mit bis zu 6 Membrankartuschen

Steuerung

  • einstellbare Förderleistung
  • einstellbare Förderzeiten
  • Gebläsezeiten stufenlos einstellbar
  • integrierte Regelung der Pumpen in Abhängigkeit der Membrananzahl zur Leistungseinsparung und Lebensdauererhöhung
  • automatischer Rückspülmodus für wartungsarmen Betrieb
  • au­to­ma­ti­sche Schlam­ment­sor­gung zur Minimierung der Wartung
  • unterschiedliche Betriebsarten wählbar
  • automatischer Urlaubsmodus
  • Drucksensor für Überwachungsfunktionen optional
  • Niedervoltbetrieb bei Kleinanlagen möglich

Die AQUALOOP Membranstation kann mit bis zu 6 Membrankartuschen bestückt werden. Sie wird senkrecht in das zu reinigende Wasser gesetzt und am Permeatschlauch fixiert. Je nach Anzahl der installierten Membranen wird die Membranstation mit Gewichten ausgerüstet, damit Sie auch bei Zuschalten des Gebläses nicht auftreibt. Die eingebaute Pumpe saugt das Wasser gleichmäßig, infolge der symmetrischen Anordnung der Absaugung, durch die Membranen und fördert es durch den Permeatschlauch in den Klarwasserbehälter. Die Länge des Permeatschlauches (siehe Zubehör Horizon ½ Zoll Schlauch) wird bis zu einer maximalen Höhe von 3m an die Tankgeometrie angepasst. Um dauerhaft einen hohen Durchfluss und eine lange Lebensdauer der Membran zu garantieren, wird sie regelmäßig automatisch gereinigt. Hierzu wird die Membran mit einer eingebauten Pumpe in regelmäßigen Zeitabständen zurück gespült. Das erforderliche Rückspülvolumen nimmt sich die Anlage aus dem Rückspülbehälter, der sich oberhalb der Pumpe befindet. Zudem wird die Membran regelmäßig mit Luft durchströmt, um die Fasern von Ablagerungen zu befreien. Hierzu verfügt die Membranstation über einen Schlauchanschluss, an den ein Gebläse angeschlossen wird. Die Luft wird über einen Anschlussverteiler mit symmetrischen Anschlüssen gleichmäßig auf die angeschlossenen Membranen verteilt. Bei größeren Wasseraufbereitungsanlagen werden mehrere AQUALOOP Membranstationen parallel geschaltet.

Steuerung

Zu jeder Mem­bran­sta­ti­on ge­hört eine Steue­rung. Diese steu­ert voll­au­to­ma­tisch die AQUALOOP Was­ser­auf­be­rei­tungs­an­la­ge. Von einem be­leuch­te­ten LCD Dis­play kön­nen be­quem die Be­triebs­zu­stän­de ab­ge­le­sen wer­den.

Höhe 833 mm
Gewicht netto 12.5 kg
Durchmesser max. 504 mm
Klarwasseranschluss 3/4 “ AG
Anschluss Gebläse 25 mm
Netzspannung 230 V AC / Hz
Leistungsaufnahme 60 W
Schutzklasse IP 68

Die Seite befindet sich aktuell noch im Aufbau. Sollten Sie Fragen zu Produkten haben, wenden Sie sich an info@ecology-water.de

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Für uns stehen großartige und umweltfreundliche Produkte im Mittelpunkt